In Kloster eingebrochen

Merken
Drucken
Teilen

Gonten Ausgerechnet am Nachmittag des Karfreitags haben sich Unbekannte in Jakobsbad gewaltsam Zutritt zum Kapuzinerinnenkloster Leiden Christi verschafft, wo zurzeit acht Schwestern leben. Die Täter verursachten gemäss Kantonspolizei Innerrhoden Sachschaden. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft hat die Kantonspolizei Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise unter 071 788 95 00. (red)