In Haus eingeschlichen

BETTWIESEN. Eine Frau hat in der Nacht auf gestern in ihrem Haus in Bettwiesen einen Einbrecher überrascht. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verschaffte sich der Täter um etwa 3.30 Uhr über die unverschlossene Garage Zugang zum Haus.

Drucken
Teilen

BETTWIESEN. Eine Frau hat in der Nacht auf gestern in ihrem Haus in Bettwiesen einen Einbrecher überrascht. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verschaffte sich der Täter um etwa 3.30 Uhr über die unverschlossene Garage Zugang zum Haus. Im Obergeschoss wurde er von der Bewohnerin überrascht, die durch die Geräusche aufgewacht war. Der Dieb bedrohte die Frau und flüchtete. Beim Täter handelt es sich um einen mindestens 1,90 Meter grossen, kräftigen Mann, der schweizerdeutsch sprach. Die Polizei sucht Zeugen. (lsf)

Aktuelle Nachrichten