In Haus eingedrungen

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Die Kantonspolizei Thurgau hat am Samstag drei Männer verhaftet, die in ein Gebäude eingestiegen waren.

Eine Frau hatte kurz vor 12.30 Uhr einen Unbekannten beobachtet, der über einen Zaun auf ein Grundstück in der Parkstrasse geklettert war. Sie alarmierte die Polizei, die wenig später vor Ort eintraf. Die Polizisten konnten drei Männer verhaften, als diese die Liegenschaft verlassen wollten. Die Kantonspolizei Thurgau klärt nun ab, ob die drei verhafteten Männer im Alter zwischen 19 und 38 Jahren etwas gestohlen haben in dem Gebäude und ob sie weitere Straftaten verübt haben. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat laut Polizeiangaben eine Untersuchung eröffnet. (red)