In einer Nacht sieben Mal eingebrochen

RAPPERSWIL-JONA. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag an der Marktgasse, an der Hintergasse und am Hauptplatz in sieben Geschäftsräumlichkeiten eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch Türen und Fenster Zugang und durchsuchten diverse Räume.

Merken
Drucken
Teilen

RAPPERSWIL-JONA. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag an der Marktgasse, an der Hintergasse und am Hauptplatz in sieben Geschäftsräumlichkeiten eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch Türen und Fenster Zugang und durchsuchten diverse Räume. Sie stahlen Bargeld und alkoholische Getränke im Gesamtwert von mehreren Tausend Franken. Der Sachschaden beträgt rund 10 000 Franken. Die Kantonspolizei St. Gallen geht davon aus, dass alle sieben Einbrüche von denselben Tätern verübt worden sind. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu diesen Fällen machen können. (jar)