In eine Mauer gefahren

ROTHENHAUSEN. Nach einem Verkehrsunfall in Rothenhausen mussten am frühen Montagmorgen drei Personen ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Eine 43-jährige Autofahrerin war kurz nach 4.30 Uhr auf der Weinfelderstrasse unterwegs gewesen. Wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte, wollte sie rechts in die Märwilerstrasse abbiegen. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr sie aber geradeaus direkt in eine Mauer.

Die Autofahrerin und ihre zwei Mitfahrerinnen wurden eher leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Weil im Motorraum des Autos ein Feuer ausbrach kam die Feuerwehr Bussnang mit rund 25 Einsatzkräften vor Ort und konnte die Flammen rasch löschen. (kapo/tn)