In drei Leitpfosten gefahren

WALDKIRCH. Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat am Dienstagabend drei Leitpfosten und einen Schacht beschädigt. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein unbekanntes Fahrzeug hat in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen drei Leitpfosten und einen Schacht beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrerzeuglenker von der Unfallstelle. An den drei Leitpfosten und am Schacht entstand ein Sachschaden von über tausend Franken.

Der Fahrzeuglenker oder Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren unter Telefonnummer 058 229 81 00 zu melden. (kapo/lex)