In Baum geprallt – Fahrer schwer verletzt

OBERRIET. Am Montag ist das Auto eines 50-Jährigen in einer Kurve auf der Staatsstrasse geradeaus gefahren und mit einem Baum kollidiert. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Am Auto entstand Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Der 50-Jährige war um 00.40 Uhr mit seinem Auto auf der Staatsstrasse von Oberriet in Richtung Rüthi unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr er in einer leichten Linkskurve geradeaus, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Danach kollidierte sein Auto frontal mit einem Baum. Zur Bergung des Verletzten musste die Feuerwehr Oberriet aufgeboten werden. (kapo/maw)