In Baugeschäft eingebrochen

HERISAU. In der Nacht auf Donnerstag ist in Herisau in einen Gewerbebetrieb eingebrochen worden. Der Schaden wird auf rund 3100 Franken geschätzt.

Drucken

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Werkhof eines Baugeschäftes in Herisau. Es wurden verschiedene Räume durchsucht, Schränke und Behältnisse aufgebrochen und aus einer Kasse rund 100 Franken Bargeld gestohlen. Der angerichtete Sachschaden wird auf 3000 Franken geschätzt. Die Ermittlungen der Kantonspolizei sind im Gange. (Kapo AR/ss.)