Im Zaun hängengeblieben

OBERRIET. Eine 85-jährige Frau ist am Montagnachmittag beim Velofahren verunfallt. Die Rega brachte sie ins Spital - die Verletzungen stellten sich aber als harmlos heraus.

Merken
Drucken
Teilen

Die Frau verunfallte kurz vor 14.30 Uhr auf der Bahnhofstrasse - sie war mit ihrem Velo auf dem Trottoir vom Coop her in Richtung Bahnhof unterwegs. Aufgrund des hohen Alters der Verunfallten wurde die Rega aufgeboten, welche die Velofahrerin ins Spital brachte. Die Seniorin zog sich eher leichte Verletzungen zu. (kapo/dwa)