Im Kreisel Roller übersehen

ZUZWIL. Am Freitagabend ist ein 61-jähriger Autofahrer auf der St.Gallerstrasse von Brübach Richtung Zuzwil gefahren. Beim Herbergkreisel übersah er eine von der Henauerstrasse her kommende Rollerfahrerin.

Drucken
Teilen

Das Auto prallte in der Folge in die rechte Seite des Rollers, worauf dieser zu Fall kam. Die 37-jährige Rollerfahrerin zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden. Am Roller und am Auto entstand gemäss Kantonspolizei St.Gallen Sachschaden. (kapo/jmw)