Im falschen Film?

Was die beiden Einbrecher in der Nacht auf Samstag wohl suchten, als sie die Tür des St.

Merken
Drucken
Teilen

Was die beiden Einbrecher in der Nacht auf Samstag wohl suchten, als sie die Tür des St. Galler Kinos am Bohl aufdrückten? Wollten sie sich die Kasse schnappen? Und im Vorführraum gleich lernen, wie sie nach der Tat unbemerkt entkommen können? Im Scala 5 wäre schliesslich der Thriller «Bourne Legacy» gezeigt worden. Darin entwischt Geheimagent Aaron Cross einer Clique von Verschwörern aus den Reihen der CIA. Das Zeug zum Agenten scheinen die beiden aber nicht zu haben: Schon beim Eindrücken der Tür wurden die beiden von zwei Stadtpolizisten erwischt und gleich verhaftet. (red.)