Hungrige und durstige Diebe

Oberbüren Eine unbekannte Täterschaft ist zwischen Mittwoch und Donnerstag in Oberbüren durch eine unverschlossene Eingangstür in ein Mehrfamilienhaus geschlichen. Anschliessend begaben sich die Einbrecher in den Keller, wo sie ein Abteil aufbrachen.

Drucken
Teilen

Oberbüren Eine unbekannte Täterschaft ist zwischen Mittwoch und Donnerstag in Oberbüren durch eine unverschlossene Eingangstür in ein Mehrfamilienhaus geschlichen. Anschliessend begaben sich die Einbrecher in den Keller, wo sie ein Abteil aufbrachen. Hier stahlen sie Weinflaschen, Champagner, Schnaps und Olivenöl sowie Lebensmittel, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. (ure)