Hund bringt Velofahrer zu Fall

SEVELEN. Am Dienstagnachmittag ist ein 48-jähriger Velofahrer auf dem Rheindamm gefahren, als ihm ein Hund unvermittelt vor sein Velo sprang. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen im Schulterbereich zu.

Merken
Drucken
Teilen

SEVELEN. Am Dienstagnachmittag ist ein 48-jähriger Velofahrer auf dem Rheindamm gefahren, als ihm ein Hund unvermittelt vor sein Velo sprang. Der Mann stürzte und zog sich Verletzungen im Schulterbereich zu, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht. (kapo/maw)