HSG-Prorektor zur Spesenaffäre: «Wir haben Kontrollen vernachlässigt»

Die St.Galler Regierung ist mit den Verantwortlichen der Universität noch einmal über die Bücher gegangen. Künftig wird den Angestellten genauer auf die Finger geschaut.

Raphael Rohner
Drucken
Teilen

Regierungsrat und Universitätsratspräsident Stefan Kölliker im Interview: