HSG-Master für Manager obenaus

ST. GALLEN. Das Master-Programm in Strategy and International Management der Universität St. Gallen (SIM-HSG) ist von der «Financial Times» zum fünftenmal in Folge als weltweit bestes in seiner Kategorie eingestuft worden.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Das Master-Programm in Strategy and International Management der Universität St. Gallen (SIM-HSG) ist von der «Financial Times» zum fünftenmal in Folge als weltweit bestes in seiner Kategorie eingestuft worden. Dies ist dem Ranking zu entnehmen, welches die Wirtschaftszeitung gestern veröffentlicht hat. Die HSG erzielt die beste Gesamtwertung unter den Programmen von 80 Wirtschaftsuniversitäten. «Wir fordern unsere Studenten heraus, nicht nur gute Manager, sondern Führungspersönlichkeiten zu werden, die ethische und nachhaltige Antworten auf Problemstellungen finden», sagt Omid Aschari, Leiter SIM-HSG. «Es ist seit jeher ein Ziel der HSG, Theorie mit praktischer Relevanz zu verbinden», freut sich Rektor Thomas Bieger über die internationale Anerkennung. (red.)