HSG bietet Nachhilfe für Schnüffelnasen

ST. GALLEN. Die Universität St. Gallen (HSG) bietet im Frühjahrssemester 2013 wieder ein breitgefächertes Angebot von öffentlichen Vorlesungen an. Beginn der öffentlichen Reihe ist am 18. Februar.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Universität St. Gallen (HSG) bietet im Frühjahrssemester 2013 wieder ein breitgefächertes Angebot von öffentlichen Vorlesungen an. Beginn der öffentlichen Reihe ist am 18. Februar.

Die Themen der Vorlesungen reichen von Migration über Geschichte bis zu Kunst am Bau in und rund St. Gallen. Interessierte können beispielsweise an geführten Stadtrundgängen teilnehmen, die verschiedene architektonischer oder historische Themen beleuchten. Auch Vorlesungen der Disziplinen Theologie, Psychologie und Psychiatrie können wieder besucht werden.

Freude am neuen Programm dürften indes Krimifans und Schnüffelnasen haben. Zum ersten Mal im Programm sind Vorlesungen zur Kriminalistik. (red.)

Aktuelle Nachrichten