Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hotel widerspricht Ortsbildschutz

Hindernis Der Amriswiler Unternehmer Hermann Hess will am Hafen von Romanshorn das grösste Hotel im Kanton Thurgau bauen. Zu diesem Zweck hat die Bevölkerung im Herbst dem Verkauf von Land zugestimmt. Gemäss dem Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz ist das Vorhaben aber schwer machbar. Denn: Laut Auskunft des Bundesamts für Kultur soll das Gelände als Freifläche erhalten bleiben. Da Hotelbauten gemäss kommunaler Planung in diesem Bereich aber zulässig seien, sei das Hotel dennoch realisierbar. (tva)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.