Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

HORN: Mit 98 km/h durch die 50er-Zone

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Horn eine Autofahrerin gemessen, die mit fast 100 Stundenkilometern innerorts unterwegs war.

HORN. Die Kantonspolizei Thurgau führte am Montagnachmittag an der Seestrasse in Horn Geschwindigkeitsmessungen in der 50er-Zone durch. Kurz nach 14.30 Uhr wurde eine Autofahrerin in Richtung Steinach mit einer Geschwindigkeit von 98 km/h erfasst.

Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt die 30-jährige Österreicherin die erlaubte Geschwindigkeit um 43 Stundenkilometer und muss sich gemäss Polizei jetzt vor der Staatsanwaltschaft und dem Strassenverkehrsamt verantworten. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.