Hoher Schaden nach Brand in Altstadt

DIESSENHOFEN. Bei einem Brand in der Altstadt von Diessenhofen ist in der Nacht auf gestern Schaden von einigen hunderttausend Franken entstanden. Das Feuer brach bei einem Schuppen aus und griff auf ein Wohnhaus über. Die vier Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen.

Drucken
Teilen

DIESSENHOFEN. Bei einem Brand in der Altstadt von Diessenhofen ist in der Nacht auf gestern Schaden von einigen hunderttausend Franken entstanden. Das Feuer brach bei einem Schuppen aus und griff auf ein Wohnhaus über. Die vier Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Sie hatten den Brand kurz nach 2 Uhr entdeckt, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Die örtliche Feuerwehr, unterstützt von den Feuerwehren Stein am Rhein, Gailingen und Schlatt, löschte den Brand. Die Brandursache ist unklar und wird von Spezialisten der Polizei ermittelt. (sda)

Aktuelle Nachrichten