Hoher Sachschaden nach Unfall

BUCHS. Ein 21-jährgier Liederwagenfahrer ist am Mittwochnachmittag in Buchs in ein Auto geprallt. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwochnachmittag ist es auf der Langäulistrasse zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Auto gekommen. Der 21-jährige Lieferwagenfahrer fuhr von der Autobahnausfahrt Buchs Richtung Güterstrasse. Bei der Kreuzung beabsichtigte er, links Richtung Bahnhof Buchs abzubiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommende Auto. Folglich kam es zu einer Kollision, wobei der Lieferwagen nach links abgewiesen wurde und in eine Strassenlampe prallte. Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilte, wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt über zwanzigtausend Franken.