Hoher Sachschaden nach Küchenbrand

frauenfeld. Sachschaden von mehreren zehntausend Franken ist gestern bei einem Küchenbrand in Frauenfeld entstanden. Ein Teil der Küche brannte aus, und der Rauchschaden wird als beträchtlich bezeichnet. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

Merken
Drucken
Teilen

frauenfeld. Sachschaden von mehreren zehntausend Franken ist gestern bei einem Küchenbrand in Frauenfeld entstanden. Ein Teil der Küche brannte aus, und der Rauchschaden wird als beträchtlich bezeichnet. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Ursache des Brandes war eine Pfanne, die auf einer heissen Herdplatte vergessen worden war.

Mit voller Wucht auf Auto aufgefahren

Klosters-Serneus. Am Montagmittag ist bei einer Auffahrkollision im Prättigau eine Person verletzt worden. Ein Fahrzeuglenker übersah, dass die Kolonne vor ihm angehalten hatte, und fuhr auf den nächsten Personenwagen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses in ein weiteres Fahrzeug hineingeschoben. Eine Person wurde verletzt.