Heustock in Brand

Wuppenau Bewohner eines Bauernhofes haben am Samstagnachmittag in einer Scheune in Wuppenau Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. 110 Einsatzkräfte rückten aus und löschten den Mottbrand. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt mehrere hundert Franken.

Drucken
Teilen

Wuppenau Bewohner eines Bauernhofes haben am Samstagnachmittag in einer Scheune in Wuppenau Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. 110 Einsatzkräfte rückten aus und löschten den Mottbrand. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt mehrere hundert Franken. Der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau klärt die Brandursache ab. (red.)