HERSIAU: Übermüdeter Autofahrer kracht in Plakatwand

Am Montag ist in Herisau ein Lieferwagenfahrer in eine Plakatwand geprallt. Er blieb beim Unfall unverletzt.

Drucken
Teilen
Beim Unfall kamen keine Personen zu Schaden. (Bild: Kapo AR)

Beim Unfall kamen keine Personen zu Schaden. (Bild: Kapo AR)

HERISAU. Der 26-jährige Lieferwagenfahrer war vom Kreuzweg in Richtung Ramsen unterwegs, als er kurz hinter dem Steuer einnickte. Dabei geriet er über den rechten Fahrbahnrand und kollidierte dort mit einer Plakatwand.
 
Am Lieferwagen und der Plakatwand entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt. Der Führerausweis wurde dem übermüdeten Lenker auf der Stelle abgenommen.
 (kapo/tn)