HERISAU: Vom Bremspedal abgerutscht

Am frühen Donnerstagabend ist es in Herisau zu einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Um 17.40 Uhr fuhr ein 57-Jähriger Lieferwagenlenker auf der Industriestrasse in Richtung Waldstatt. Vor dem Lichtsignal beim Kreuzweg bemerkte er das Rotlicht und wollte abbremsen. Nach eigenen Angaben rutsche der Mann dabei vom Bremspedal. Obwohl er noch auszuweichen versuchte, prallte er in einen stehenden Lieferwagen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls in ein weiteres Auto geschoben.

Personen wurden beim Unfall nicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf mehreren zehntausend Franken. (kapo/dwa)