HERISAU: Lernfahrerin prallt mit Auto in Baum

Am Montagmittag verunfallte eine Lernfahrerin in Herisau. Die Insassen wurden dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Die Lernfahrerin und ihre Begleitperson wurden beim Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)

Die Lernfahrerin und ihre Begleitperson wurden beim Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)

Um 11.55 Uhr fuhr eine 20-jährige Automobilistin auf einer Lernfahrt von Herisau kommend in Richtung Degersheim. Am Ende einer Linkskurve, kurz vor der der Kantonsgrenze, geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Strasse ab. Wie die Polizei mitteilt, rutschte das Auto dabei über ein steiles Wiesenbord und prallte in einen Baum. Die Lernfahrerin und ihre Begleitperson wurden verletzt.

Zur Bergung der verletzten Personen, wurde die Feuerwehr Herisau aufgeboten. Die Fahrzeuginsassen wurden vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und anschliessend mit der Ambulanz ins Spital überführt. Für die Fahrzeugbergung mussten die Pikettgarage und ein Kranfahrzeug aufgeboten werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (kapo/chs)