Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERISAU: Kollision trotz Lichsignal

Am Samstagabend kam es in Herisau zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Die Umstände, wieso es trotz eingeschaltetem Lichtsignal zum Unfall kommen konnte, werden zurzeit abgeklärt. (Bild: pd)

Die Umstände, wieso es trotz eingeschaltetem Lichtsignal zum Unfall kommen konnte, werden zurzeit abgeklärt. (Bild: pd)

Um 18.15 Uhr fuhr eine 35-jährige Automobilistin auf der Alpsteinstrasse in Richtung Industriestrasse bei der Kreuzung zur Poststrasse geradeaus weiter. Gleichzeitig fuhr eine 36-jährige Autolenkerin auf der Poststrasse heran und beabsichtigte in die Alpsteinstrasse abzubiegen. Im Verzweigungsbereich kam es zu einer Kollision. Die Umstände, wieso es trotz eingeschaltetem Lichtsignal zum Unfall kommen konnte, werden zurzeit abgeklärt. Verletzt wurde niemand. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Appenzell Auserrhoden entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/Y.B.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.