HERISAU: Bei Wendemanöver in Auto geprallt

Am Donnerstag um 16 Uhr war ein 74-jähriger Autofahrer auf der Alpsteinstrasse in Herisau in Richtung Waldstatt unterwegs. Bei einem Wendemanöver prallte der Autofahrer in ein vorbeifahrendes Auto.

Drucken
Teilen

HERISAU.  Im Bereich der Alpsteinstrasse Nummer 67 wollte der 74-Jährige mit seinem Auto wenden. Er lenkte sein Auto nach rechts auf das Trottoir und danach wieder auf die Strasse zurück, wo er in das vorbeifahrende Auto prallte, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mitteilt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 1000 Franken, verletzt wurde niemand. (kapo/jor)