HERISAU: Auto prallt in Baum

Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, kollidierte in Herisau ein Autolenker mit einem Baum. Der Sachschaden ist "beträchtlich".

Drucken
Teilen
Ein Autofahrer kollidierte in Herisau kurz nach Mitternacht mit einem Baum. (Bild: Kapo AR)

Ein Autofahrer kollidierte in Herisau kurz nach Mitternacht mit einem Baum. (Bild: Kapo AR)

Ein PW-Lenker fuhr etwa um 00.45 Uhr von Herisau nach Waldstatt. Dabei kollidierte er mit seinem Personenwagen an der Gossauerstrasse 136 mit einem Baum, der sich auf dem Verkehrsteiler befand. Es sei ein "beträchtlicher Sachschaden" entstanden, heisst es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden. Der Lenker blieb unverletzt. Weil er betrunken war, musste er den Führerausweis abgeben. (kapo/lim)