HERISAU: Auto macht sich selbstständig

Eine nicht gezogene Handbremse führte dazu, dass am Samstag ein parkiertes Auto davon rollte. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist gering.

Drucken
Teilen
Das Auto kam 40 Meter vom Parkplatz entfernt an der Kirchentreppe zu stehen. (Bild: kapo)

Das Auto kam 40 Meter vom Parkplatz entfernt an der Kirchentreppe zu stehen. (Bild: kapo)

Eine 40-jährige Autofahrerin parkierte um 15.30 Uhr an der Gossauerstrasse auf dem Trottoir und verliess das Auto. Als die Frau wenige Minuten später zum Fahrzeug zurück kam, war dieses rund 40 Meter die abfallende Strasse hinunter gerollt und bei der Steintreppe der Kirche zum Stillstand gekommen, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei schreibt. Wie sich herausstellte, war der Wagen ungenügend gegen das Wegrollen gesichert gewesen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. (kapo/jw)