HEMBERG: Motorrad kracht in Auto

Am Dienstag (10.04.2018), um 15:20 Uhr, ist es auf der Wattwilerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Ein 62-jähriger Motorradfahrer wurde unbestimmt verletzt

Drucken
Teilen

Ein 55-jähriger Mann war mit seinem Auto auf einer Privatstrasse Richtung Wattwilerstrasse unterwegs und beabsichtigte nach links auf diese einzubiegen, um Richtung Wattwil weiter zu fahren. Beim Abbiegen übersah er laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen das Motorrad eines 62-jährigen Mannes, der mit diesem auf der Wattwilerstrasse Richtung Hemberg fuhr. Trotz einer Vollbremsung seitens des 62-Jährigen prallte sein Motorrad in das einbiegende Auto. Beim Sturz wurde der Motorradfahrer unbestimmt verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Sein 13-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Franken. (kapo/lim)