HEFENHOFEN: Vortrittsberechtigten Motorradfahrer übersehen

Nach einem Verkehrsunfall in Hefenhofen musste am Mittwochabend ein Motorradfahrer ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Ein 39-jähriger Autofahrer war kurz nach 21.15 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Richtung stadtauswärts unterwegs. Als er nach links in die Neustudenstrasse abbiegen wollte, übersah er gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau einen entgegenkommenden, vortrittsberechtigen Motorradfahrer.
 
Bei der Kollision wurde der 18-Jährige verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/chs)