Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HEFENHOFEN: Ulrich K. will ­juristisch gegen Kanton vorgehen

Der Thurgauer Pferdezüchter, dessen Hof Anfang August geräumt wurde, will gegen den Kanton vorgehen. Er behauptet, dass einige der Anfang August publik gewordenen Bilder von toten, verletzten und ausgehungerten Pferden manipuliert worden seien und die Behörden ihn nie zu deren Echtheit befragt hätten.
Weil der Verdacht auf Tierquälerei besteht, wurden die Tiere vom Hof in Hefenhofen am 8. August weggebracht. (Bild: Manuel Nagel/Archiv)

Weil der Verdacht auf Tierquälerei besteht, wurden die Tiere vom Hof in Hefenhofen am 8. August weggebracht. (Bild: Manuel Nagel/Archiv)

«Es ist eine Frechheit, dass niemand vom Kanton den Mut hatte auf meinen Hof zu kommen, als das ganze Theater losging. Vorher waren sie ständig hier», sagt der Thurgauer Pferdezüchter Ulrich K. in der SRF-Sendung «Schweiz aktuell».

Er sagt, dass einige der Anfang August publik gewordenen Bilder von toten, verletzten und ausgehungerten Pferden manipuliert worden seien und die Behörden ihn nie zu deren Echtheit befragt hätten. K. hat gegen die Beschlagnahmung seiner Pferde rekurriert. Es werden also die Gerichte entscheiden müssen, ob das Vorgehen der Thurgauer Behörden korrekt war.

Die beiden Frauen, die die Fotos und die Anzeige gemacht haben, hätten sich mit K.s Lebensgefährtin zerstritten. «An dem Tag, als ich sie vom Hof gejagt habe, gingen sie zum Veterinäramt», sagt der Züchter im SRF-Beitrag von gestern. Mit «Leichtsinn und Naivität» sei eine zehnjährige Zuchtarbeit vernichtet worden. «Ich werde auch zivilrechtlich manchen zur Rechenschaft ziehen», sagt K. (lsf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.