Hand in Walzen eingeklemmt

Weinfelden Nach einem Arbeitsunfall in Weinfelden musste ein Arbeiter mit schweren Handverletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden. Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Thurgau war der 59-Jährige am Donnerstagabend kurz nach 21.30 Uhr in einem Betrieb an einer Maschine beschäftigt.

Merken
Drucken
Teilen

Weinfelden Nach einem Arbeitsunfall in Weinfelden musste ein Arbeiter mit schweren Handverletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden. Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Thurgau war der 59-Jährige am Donnerstagabend kurz nach 21.30 Uhr in einem Betrieb an einer Maschine beschäftigt. Aus ungeklärten Gründen geriet er dort mit seiner Hand zwischen zwei Walzen und wurde eingeklemmt. Für die Bergung des Verletzten musste die Feuerwehr Weinfelden beigezogen werden. (pab)