HAAG: Am Steuer telefoniert

Am Samstagmittag ist es auf der Salezerstrasse in Haag beinahe zu einer Frontalkollision gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach einer Person, welche den Unfall durch ein Ausweichmanöver verhindern konnte.

Drucken
Teilen

Drittpersonen beobachteten die Beinahe-Frontalkollision auf der Strecke Salez - Haag. Ein Mann geriet auf der Fahrt in Richtung Haag mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Die Person am Steuer des entgegenkommenden Fahrzeugs konnte gerade noch ausweichen, wie die St.Galler Kantonspolizei meldet. Der fehlbare Lenker setzte seine Fahrt in der Folge fort - er dürfte laut der Polizei am Steuer telefoniert haben.
 
Die Person, welche den Unfall durch ihr Ausweichen verhindert hat, oder Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Mels, Telefon 058-229-78-00, zu melden. (kapo/dwa)