Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gruss an die Abwesenden

Weiterbildung statt Thurgauer Holzboden: Eine Glosse zum Umstand, dass die Mehrheit der Thurgauer Regierung die letzte Grossratssitzung sausen liess.
Christian Kamm
Christian Kamm. (Bild: Urs Jaudas)

Christian Kamm. (Bild: Urs Jaudas)

Stell dir vor, es ist Grossratssitzung und kein Regierungsrat geht hin. Soweit war es gestern im Kantonsparlament zwar noch nicht. Aber fast. Gerade mal zwei Regierungsleute verloren sich auf ihren Plätzen, als der Grossratspräsident im Weinfelder Rathaus die Sitzung einläutete. Minusrekord! Das war’s dann. Mehr wurden es definitiv nicht.

Wenigstens war dann weder eine Vermisstmeldung noch eine kantonsweite Fahndung nötig, um das Rätsel um die abhanden gekommene Regierungsmehrheit zu lösen. Denn Carmen Haag, Cornelia Komposch und Walter Schönholzer weilten – ganz legal und offiziell entschuldigt – am dreitägigen schweizerischen Regierungsseminar. Dürfen sie natürlich. Zumal sie dort, anstelle des Thurgauer Holzbodens, Referate von namhaften Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland geniessen können. Hört, hört.

Nun kann es sicher nicht schaden, wenn sich eine Kantonsregierung weiterbildet. Nur muss die Frage erlaubt sein, wann denn die Schmerzgrenze bei der kollektiven Abwesenheit der Exekutive an einer Sitzung der Legislative erreicht ist. Vielleicht bei vier Regierungsräten? Oder dürfen es nächstes Jahr gleich alle Fünfe sein?

Immerhin: Wir waren da. Wir lassen Sie nicht im Stich. Wir haben unsere Schuldigkeit, zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk, getan. Und in dieser Funktion hiermit eben auch über die Abwesenden berichtet. Denn ohne uns, die Parlamentsberichterstatter, geht es einfach nicht. Ohne Regierungsräte hingegen schon.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.