Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Grüne Senioren greifen im Kanton St.Gallen in die Wahlen ein

«Gute Politik entsteht, wenn sich neben der aktuellen Generation auch die nächste und die vorherige einbringen», sagt Thomas Schwager, Präsident der St.Galler Grünen.
Regula Weik
Plakat der Klimasenioren. (Bild: PD)

Plakat der Klimasenioren. (Bild: PD)

Die Partei steigt mit einer Seniorenliste in die Nationalratswahlen ein. Verantwortung zu übernehmen, sei keine Frage des Alters, halten denn auch die Kandidierenden fest. Ihr Kernanliegen: «Die Klimakrise stoppen – und zwar jetzt. Es ist höchste Zeit, die Weichen richtig zu stellen.» Zwischen den Wahlen im Oktober 2019 und dem Erreichen der Ziele des Pariser Abkommens im Januar 2050 müsse noch viel geschehen. «Dafür wollen wir einstehen und uns für eine enkeltaugliche Politik engagieren.»

Der Jüngste ist 61, die Älteste 78

Auf der Seniorenliste der St. Galler Grünen kandidieren sechs Frauen und sechs Männer:

  • Betty Beer Schuler, 1953, Lehrerin, Ethnologin, Rapperswil-Jona.
  • Ruth Bischoff-Bruggmann, 1948, Sozialarbeiterin, alt Stadtparlamentarierin, St.Gallen.
  • Hanspeter Egloff-Lötscher, 1953, Psychomotoriktherapeut, St.Gallen.
  • Richi Faust, 1953, Geschäfts­führer Informatik, Mörschwil.
  • Cécile Federer, 1941, sozio-kulturelle Animatorin; alt Kantonsrätin, alt Stadtparlamentarierin, St.Gallen.
  • Walter Gysel, 1955, Lehrer, Geschäftsführer Tontechnik, Zuzwil. Luc Kauf, 1958, Betriebsökonom, Stadtparlamentarier, Wil.
  • Silvia Kündig-Schlumpf, 1955, Heilpädagogin, alt Kantonsrätin, Rapperswil-Jona.
  • Veronika Meyer, 1951, Chemikerin, Autorin, Stadtparlamentarierin, St.Gallen.
  • Clemens Müller, 1956, Philologe, Kulturhistoriker, alt Kantonsrat, Stadtparla­mentarier, St.Gallen.
  • Magie Scheuble, 1953, Erwachsenenbildnerin, Bezirksschulrätin, alt Kantonsrätin, Uznach.
  • Georg Wick-Forrer, 1954, Supervisor, alt Gemeinderat, Uznach

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.