Grossschaden bei Kompressor-Brand

WALDKIRCH. Am Dienstagmorgen ist in Waldkirch ein Kompressor in Brand geraten. Dieser konnte durch die Feuerwehr Gossau und Waldkirch zwar rasch gelöscht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Am Kompressor entstand grosser Schaden. (Bild: Kapo SG)

Am Kompressor entstand grosser Schaden. (Bild: Kapo SG)

WALDKIRCH. Am Dienstagmorgen ist in Waldkirch ein Kompressor in Brand geraten. Dieser konnte durch die Feuerwehr Gossau und Waldkirch zwar rasch gelöscht werden. Der Sachschaden, welcher durch das Feuer entstand, ist dennoch beträchtlich: Er beläuft sich auf rund eine viertel Million Franken, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. «Der Kompressor war gross. Zudem sind das jeweils sehr komplexe Maschinen», begründet Mediensprecher Gian Andrea Rezzoli die hohe Schadenssumme. Derzeit ermittelt der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei die Brandursache. (red.)