Grosser Empfang für Gold-Giulia

Giulia Steingruber ist nach ihrem Erfolg an den Europameisterschaften in Moskau am Montag in die Schweiz zurückgekehrt. Am Flughafen Zürich wurde die Goldmedaillen-Gewinnerin aus Gossau von ihren Fans, der Familie sowie zahlreichen Gratulanten empfangen.

Drucken
Blumen für die Goldmedaillen-Gewinnerin: Giulia Steingruber nach ihrer Ankunft am Flughafen Zürich. (Bild: Urs Bucher)

Blumen für die Goldmedaillen-Gewinnerin: Giulia Steingruber nach ihrer Ankunft am Flughafen Zürich. (Bild: Urs Bucher)

Glückwünsche gab es beispielsweise von Alex Brühwiler. Der Gossauer Stadtpräsident war einer der ersten Gratulanten am Flughafen. Auch Mitglieder des Turnvereins Gossau waren zur Stelle, als Giulia Steingruber kurz vor elf Uhr vom Zoll in die Ankunftshalle trat.

Die Schweizer Gewinner kommen an: Links Giulia Steingruber mit ihrer Goldmedaille, rechts Lucas Fischer mit der Silbermedaille. (Bild: Urs Bucher)
8 Bilder
Die stolzen Eltern mit Giulia. (Bild: Urs Bucher)
Erst nach einem einstündigen Interview-Marathon konnte Giulia Steingruber ihre Familie und Freunde begrüssen. (Bild: Urs Bucher)
Alle wollen ein Bild mit der Goldmedaillengewinnerin aus Gossau. (Bild: Urs Bucher)
Endlich wieder in den Armen des Freundes. (Bild: Urs Bucher)
Der Turnverein Gossau und Stadtpräsident Alex Brühwiler empfangen Giulia Steingruber. (Bild: Urs Bucher)
Alle versuchen einen möglichst guten Blick auf die erfolgreiche Turnerin zu ergattern. (Bild: Urs Bucher)
Ein Küsschen vom Gossauer Stadtpräsidenten für Gold-Giulia. (Bild: Urs Bucher)

Die Schweizer Gewinner kommen an: Links Giulia Steingruber mit ihrer Goldmedaille, rechts Lucas Fischer mit der Silbermedaille. (Bild: Urs Bucher)


Gedulden musste sich vor allem die Familie der Kunstturnerin: Erst nach einem einstündigen Interview-Marathon und zig Autogrammen konnten Mutter Fabiola, Vater Kurt und Freund Kay ihr Gold-Schätzchen in die Arme schliessen. (red.)