GOSSAU: Lastwagen muss nach Auffahrkollision abgeschleppt werden

Auf der Autobahn A1 zwischen Gossau und Uzwil in Fahrtrichtung Zürich sind am Dienstagnachmittag zwei Lastwagen kollidiert. Ein Fahrstreifen musste gesperrt werden, deshalb staute sich der Verkehr.

Drucken
Teilen

Um 14.05 Uhr ereignete sich die Auffahrkollision mit den zwei Lastwagen, wie Kapo-Mediensprecher Hanspeter Krüsi gegenüber Tagblatt Online sagt. Ein Fahrzeug war danach nicht mehr steuerbar und musste abgeschleppt werden. Da der Normalstreifen gesperrt werden musste, kam es zu Verkehrsbehinderungen. (kapo/maw)