Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GOSSAU: Kollision bei Überholmanöver auf A1

Am Mittwoch ist auf der Autobahn A1 das Auto eines 22-Jährigen beim Überholen mit dem Auto einer 20-Jährigen zusammengestossen. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehr als 15‘000 Franken.
Eine Frau wurde beim Unfall leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

Eine Frau wurde beim Unfall leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

GOSSAU. Der 22-jährige Mann war von St.Gallen Richtung Gossau gefahren. Kurz nach der Raststätte Wildhus begann er das vor ihm fahrende Auto der 20-Jährigen zu überholen. In einer Linkskurve befanden sich die beiden Autos auf gleicher Höhe. Wie die Kantonspolizei St.Gallen weiter mitteilte, prallte das Auto des Mannes dort aus bisher ungeklärten Gründen in das der Frau. Das Fahrzeug der 20-Jährigen schleuderte gegen die Randleitplanke. Von dieser abgewiesen, geriet das Auto über beide Fahrbahnen und prallte schliesslich gegen die Mittelleitplanke. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und suchte selbständig einen Arzt auf. Der entstandene Dritt- sowie Sachschaden beläuft sich auf einen Gesamtwert von über 20‘000 Franken. (kapo/tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.