GOSSAU: Auffahrunfall auf der A1

Am Donnerstagmorgen sind zwei Personenwagen auf der Autobahn A1 bei Gossau ineinander geprallt. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht, dafür Rückstau.

Drucken
Teilen

Laut Florian Schneider, Mediensprecher der St.Galler Kantonspolizei, ereignete sich der Unfall kurz vor 8.30 Uhr, und zwar in Fahrtrichtung St.Gallen. "Es handelte sich um einen Auffahrunfall von zwei Personenwagen auf der Überholspur", sagt er. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Durch den Unfall kam es zu etwas Rückstau - kurz vor 9 Uhr war die Überholspur aber bereits wieder frei. (red.)