Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GOMMISWALD: Unfall zwischen Velo und Auto

Am Freitagmittag hat sich auf der Rickenstrasse in Gommiswald ein Unfall zwischen einem Velo und einem Auto ereignet. Die Velofahrerin ist leicht verletzt worden.

Eine 14-jährige Velofahrerin fuhr über die Rickenstrasse Richtung Ringstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Auto auf der Rickenstrasse Richtung Ricken. Als er die Velofahrerin bemerkte, wich er gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen nach rechts aus. Dadurch konnte er zwar verhindern, dass sein Auto gegen die Velofahrerin prallte, allerdings prallte die Velofahrerin gegen das Auto und zog sich leichte Verletzungen zu. Das Auto des 51-Jährigen überquerte danach den rechten Fahrbahnrand und kam in einer Böschung zum Stillstand. Die Velofahrerin wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/pab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.