GOLDACH: Unfall zwischen Auto und Roller fordert einen Leichtverletzten

Am Freitagabend ist es auf der St. Gallerstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Dabei verletzte sich der Rollerfahrer leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Drucken
Teilen
Eine 80-jährige Autolenkerin übersah den Rollerfahrer. (Bild: Kapo SG)

Eine 80-jährige Autolenkerin übersah den Rollerfahrer. (Bild: Kapo SG)

GOLDACH. Kurz vor 18 Uhr fuhr eine 80-jährige Autolenkerin auf der St. Gallerstrasse von Rorschach in Richtung Goldach. Zur gleichen Zeit war ein 43-jähriger Rollerfahrer auf derselben Strasse in Richtung Rorschach unterwegs. Das schreibt die St.Galler Kantonspolizei in einer Medienmitteilung. Bei der Abzweigung in die Blumenstrasse, bog die 80-jährige Autolenkerin links ab und übersah den entgegen kommenden Rollerfahrer. Dieser kollidierte mit der vorderen rechten Fahrzeugseite und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/chk)