Pandemie
So entwickeln sich die Coronazahlen in der Ostschweiz

Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen zur Coronasituation in den Kantonen St.Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden.

Drucken
(chm)

Das Bundesamt für Gesundheit veröffentlicht die Corona-Kennzahlen nur noch einmal pro Woche, jeweils dienstags um 15.30 Uhr. Deshalb wird auch dieser Artikel nur noch zu diesem Zeitpunkt aktualisiert. Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2022.

– Wie entwickeln sich die Zahlen national? Zur Übersicht geht’s hier lang

Alles Neue zum Coronavirus national und international in unserem Newsticker

Die Entwicklung der Fallzahlen in den Kantonen in der Übersicht:

Zahlen und Grafiken zu den Kantonen St.Gallen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden:

St.Gallen

Thurgau

Appenzell Ausserrhoden

Appenzell Innerrhoden

Aktuelle Nachrichten