Gegen Zaun gefahren

KALTBRUNN. Ein Autofahrer ist am Samstagmorgen gegen einen Zaun und gegen ein parkiertes Auto geprallt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich um 8:40 Uhr auf der Schönaustrasse. Der Autofahrer konnte kurze Zeit später durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen angehalten werden, wie diese mitteilt. Der durchgeführte Alkoholatemlufttest beim 49-Jährigen zeigte einen Wert von über 2.4 Promille an. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und sein Führerausweis eingezogen. Der Sachschaden beträgt rund 12‘000 Franken. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten