Gegen Pfosten gefahren

NIEDERWIL. Gemäss Kantonspolizei St. Gallen wollte ein 18-Jähriger am Dienstag in Niederwil einen Traktor überholen. Er brach das Manöver aber wegen des Gegenverkehrs ab, worauf der nachfolgende Autofahrer bremsen musste. Dieser fuhr in der Folge gegen einen Pfosten am Strassenrand. (pag)

Merken
Drucken
Teilen

NIEDERWIL. Gemäss Kantonspolizei St. Gallen wollte ein 18-Jähriger am Dienstag in Niederwil einen Traktor überholen. Er brach das Manöver aber wegen des Gegenverkehrs ab, worauf der nachfolgende Autofahrer bremsen musste. Dieser fuhr in der Folge gegen einen Pfosten am Strassenrand. (pag)