Gefährliche Überholmanöver

Drucken
Teilen

Matzingen Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagnachmittag einen 35-jährigen Portugiesen auf der A1 aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war massiv zu schnell unterwegs und wich beim Überholen teils auf den Pannenstreifen aus. Bei einem Alkoholtest wurden 1,2 Promille festgestellt. Er musste den Führerausweis abgeben. (dh)