Gartenhaus abgebrannt

ALTSTÄTTEN. Am Montag, kurz vor 21.30 Uhr, ist an der Kriessernstrasse in Altstätten ein Schrebergartenhäuschen in Brand geraten. Zwei Personen bemerkten den Brand, schlugen Alarm und entfernten brennbare Materialien rund um das Gartenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Drucken
Teilen
Das Häuschen in Vollbrand. (Bild: Kapo SG)

Das Häuschen in Vollbrand. (Bild: Kapo SG)

ALTSTÄTTEN. Am Montag, kurz vor 21.30 Uhr, ist an der Kriessernstrasse in Altstätten ein Schrebergartenhäuschen in Brand geraten. Zwei Personen bemerkten den Brand, schlugen Alarm und entfernten brennbare Materialien rund um das Gartenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken, wie die Polizei mitteilt. Der Kriminaltechnische Dienst klärt die Brandursache ab. (ruf)