GANTERSCHWIL: Totalschaden am Traktor

Am Montagnachmittag hat in Ganterschwil der Traktor eines 33-jährigen Mannes Feuer gefangen. Es entstand Totalschaden im Betrag von mehreren tausend Franken.

Drucken
Teilen
Dieser Traktor ist reif für den Schrottplatz. (Bild: Kapo SG)

Dieser Traktor ist reif für den Schrottplatz. (Bild: Kapo SG)

GANTERSCHWIL. Der 33-Jährige erledigte Arbeiten mit seinem Traktor, als Rauch aus dem Motor stieg, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Da sich der Traktor nicht mehr ausschalten liess, stieg der Mann vom Fahrzeug. Anschliessend geriet der Motorenraum in Brand.

Die Feuerwehr Bütschwil-Ganterschwil konnte das Feuer schnell löschen. Die Ursache für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein. Am Traktor entstand Totalschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (kapo/dwa)

Der Traktor fing plötzlich Feuer. (Bild: Kapo SG)

Der Traktor fing plötzlich Feuer. (Bild: Kapo SG)