Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GAMS: Wäsche brennt - Sachschaden

Am Montag ist in einem Wäschehaus an der Wildhauserstrasse ein Brand entdeckt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.
Durch den Brand entstand im Wäschehaus ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Kapo SG)

Durch den Brand entstand im Wäschehaus ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (Bild: Kapo SG)

Im Wäschehaus eines Hotels an der Wildhauserstrasse ist am Montagmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Wäsche in einem Wäschekorb war in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand aber rasch löschen. Zwei Frauen wurden jedoch zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Durch den Brand entstand gemäss Kantonspolizei St.Gallen ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Brandursache ist noch ungeklärt. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen ermittelt. (kapo/mha)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.